Geburtstag ist für uns alle ein wichtiger Tag, der gebührend begangen werden soll.
Bei der Vollendung von „1000 Jahre Windesheim“ wollen wir viel zusammen feiern und dafür reicht auch nicht nur ein Tag. Viele unserer Vereine haben sich daher vorgenommen, ihr Fest in diesem Jahr besonders zu gestalten, um dem großartigen Geburtstag gerecht zu werden.

Tausend Jahre sind vergangen, seit Windesheim im Jahr 1019 erstmals urkundlich erwähnt wurde. Denjenigen, die sich hier damals niedergelassen haben, waren wahrscheinlich angetan von der Lage in der Ebene am Bach vor dem Römerberg und sicherlich mit viel Wald. Natürlich können wir davon ausgehen, dass es nicht erst ab 1019 hier Ansiedlungen gab. Wir wissen schließlich, dass bereits Kelten in Windesheim lebten. Wir sind also noch älter, aber erst seit 1019 dürfen wir behaupten, dass es uns gibt.
Von daher feiern wir die 1000 Jahre nach dem Motto: „man muss die Feste feiern wie sie fallen!“

Angeregt durch dieses Jubiläum nahm auch der Wunsch Gestalt an,
die Dorfgeschichte der Vergangenheit und Gegenwart aufzuschreiben. Der hierfür ins Leben gerufene Arbeitskreis legte durch Befragungen und Sammeln von Informationen und Bildern den Grundstock für das Erstellen einer Dorfchronik. Mit dieser Chronik können und wollen wir zeigen, dass in den vergangenen Jahrhunderten hier Menschen lebten, die sich wohlfühlten und das kulturelle und gesellschaftliche Dorfleben prägten.
All das, was wir im Geschichtsunterricht lernten, hat sich auch in unserer Gemeinde widergespiegelt. Kriegszeiten, verheerende Krankheiten und Plünderungen, aber auch Reformation, Fortschritt und Weiterentwicklung; und so wohnen wir heute in einer lebendigen und lebenswerten Gemeinde.
Ich freue mich daher sehr, die Entwicklung unseres Dorfes in einer Chronik vorstellen zu können.
Ich wünsche uns allen und besonders den Vereinen und deren Veranstaltungen für das Jubiläumsjahr viel Erfolg und eine unvergessliche Zeit.

Claudia Kuntze, Ortsbürgermeisterin

Dorfchronik

Die neue Dorfchronik wird zum Preis von 15,00 € seit dem 6. Januar 2019 verkauft. Die Buchvorstellung und Verkaufsstart erfolgte beim Neujahrsempfang in der Römerberghalle. Vom Neujahrsempfang und der Buchvorstellung haben wir ein Video unter Youtube veröffentlicht. Es umfasst die Ansprache von Frau Ortsbürgermeisterin Claudia Kuntze und die Vorstellung der Ortschronik von Herrn Egon Eckes.

Bitte klicken Sie diesen Link zum Youtube-Video an !

Bestellen Sie die Chronik mit diesem Formular !

 

Informationen und Veranstaltungen

Für das Jubiläumsjahr haben wir einen Flyer erstellt, aus dem Sie alle Termine ersehen können. Er steht hier zum download bereit.